Rathaus der Stadt Bad FreienwaldeBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schiffmühle

"Idylle zwischen Berg und Tal"

 

Lage: an der Alten Oder

nächstgelegender Ort: Bad Freienwalde (Oder)

nordöstlich der Kernstadt

Größe 10,21 km²

 

Seit 2003 Ortsteil der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

Der Name rührt von einer Schiffsmühle her, die auf der damals noch unregulierten Strom-Oder verankert war.

Desweiteren hat Schiffmühle mit dem ehemaligen Haus von Theodor und Louis Fontane ein historisches Museeum geschaffen, welches das Leben von Fontane wiederspiegelt.

 

 

Kurz und Kompakt
1753 erste Erwähnung der Arbeitersiedlung Keimzelle = Fährkrug
1756-1760 Kolonistendorf Neutornow von Friedrich d. Großen angelegt
1337 Gabow (OT von Schiffmühle) erstmals im Landbuch erwähnt
1810

Großbrand, 13 Häuser und 1 Schule abgebrannt

Alte Form wurde danach nicht mehr hergestellt

Folge: Bauungen wurden weit auseinander gebaut

1933-1935 bronzezeitlicher Lanzenfund: 11 Lanzenspitzen aus der Zeit von 1000 - 800 v. Chr.
1945

Bildung der Gemeinde Schiffmühle mit den Orten:

Gabow, Neutornow, Schiffmühle, Fährkrug, Ziegelei Regina, Herrenwiese, Hohes Holz und der Bergkolonie

 

Ortsbeirat

Dirk Schmückert  - Ortsvorsteher

Uwe Michaelis      - Ortsbeiratsmitglied

Maik Wensch        - Ortsbeiratsmitglied

Kontakt

Stadt Bad Freienwalde (Oder)
Bürgermeister Ralf Lehmann
Karl-Marx-Straße 1
16259 Bad Freienwalde (Oder)

 

Tel.: (03344) 4120
Fax: (03344) 412153
E-Mail:

 

Öffnungszeiten

Dienstag:      9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

                       13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitag:          9.00 Uhr bis 11.00 Uhr