BannerbildRathaus der Stadt Bad Freienwalde
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bralitz

"Das traditionelle Industriedorf"

 

Lage: Westrand von Neuenhagen

nächstgelegender Ort: Schiffmühle

Größe: 17,67 km²

Bralitz ist im Biosphärenreservat Schorfhede/Chorin und direkt an der Alten Oder gelegen.

 

Seit 2003 ein Ortsteil der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

 

Kurz und Kompakt

1337

erstmalig urkundlich als Gralizen erwähnt

1350

Ritterfamlilie von Marner übernahm das Gebiet

1809

das halbe Dorf wurde durch einen Großbrand zerstört

Durch Rückstau kam es häufig zu Überschwemmungen, Folge: Besitzer beschlossen ein Schöpfwerk zu bauen

1877

Eisenbahnlinie mit Gemeinschaftsbahnhof Oderberg/Bralitz

1904

Errichtung eines Bahnhofsgebäudes

1889-1890

Bau der Kirche im neugotischen Stil

 

Kontakt

Stadt Bad Freienwalde (Oder)
Bürgermeister Ralf Lehmann
Karl-Marx-Straße 1
16259 Bad Freienwalde (Oder)

 

Tel.: (03344) 4120
Fax: (03344) 412153
E-Mail:

 

Öffnungszeiten

Dienstag:      9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

                       13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitag:          9.00 Uhr bis 11.00 Uhr