Hohenwutzen

"Sein "Bruder" befindet sich auf der polnischen Seite"

 

Einwohnerzahl (Stand 31.12.2021): 769

 

Lage: nordöstlich des Stadtkerns

nächstgelegender Ort: Altglietzen

direkt an der Grenze zu Polen

Größe 11,47 km²

 

Seit 2003 ein Ortsteil der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

 

Die alte Hohenwutzener Dorfanlage weist noch heute die Form eines Rundlings auf. Die Gehöfte des Dorfes sind hufeisenförmig um den Anger angeordnet.

 

 

Ortsbeirat

Petra Lunow               - Ortsvorsteherin

Norman Brykczynski  - Ortsbeiratsmitglied

Ingrid Witing               - Ortsbeiratsmitglied

 

 

 

 

 

Kurz und Kompakt

 

 

1337 erstmals im Landbuch als Botzow erwähnt

1747

Beginn der Bauarbeiten am Oderkanal

Hohenwutzen entwickelt sich zu einer Fischer- und Ackerbaubetreibung nach Trockenlegung des Oderbruchs

1903 Errichtung der Saldernbrücke nach dem 2. Weltkrieg
1952-1957

Neuerbauung der Saldernbrücke

1997 Oderflut '97 macht Hohenwutzen berühmt