BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Quartiersmanagement

Informationen zum Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement Bad Freienwalde (Oder) fördert die Hilfe zur Selbsthilfe, indem es informiert, berät und unterstützt, indem es Wege aufzeigt, motiviert, Ideen sammelt, Partner:innen zusammenbringt, Umsetzungen begleitet und hilft Finanzierungen zu organisieren.

Die Aufgabenfelder des Quartiersmanagements stellen die Bürgerbeteiligung und Stadtteilkoordination dar, das heißt die Einbeziehung der Bewohner:innen in die Gestaltungsprozesse zur Verbesserung des Wohnumfeldes und des Zusammenlebens, die Vernetzung der Akteur:innen untereinander, die Stärkung einer Stadtteilidentität und die Initiierung von kleinteiligen Projekten.

 

Quatiersmanagement

 

Ideen und Anregungen werden aus Bündnissen und Netzwerken zusammengetragen und zwischen den Anliegen der Bürger:innen, Mitarbeitenden aus sozialen und kulturellen Institutionen sowie Vereinen und der Stadtverwaltung vermittelt. Dabei werden bereits vorhandene Projektideen weiterentwickelt und angeschoben, um damit die Vorgaben im Programm „Soziale Stadt“ zu erreichen.

Das Quartiersmanagement betreibt Presse- und Medienarbeit und wird in der Stadtverordnetenversammlung vorgestellt.

 

Klicken Sie hier für den Jahresbericht des Quartiersmanagements.

 

Klicken Sie hier um auf die Facebookseite des Quartiersmanagements zu gelangen:

https://www.facebook.com/qmfrw/

 

Kontakt:
Stiftung SPI
Quartiersmanagement Bad Freienwalde (Oder)
Jan Schurmann
Am Bahnhof 1a, 16259 Bad Freienwalde (Oder)

+49.0.3344 41 96 - 33
+49.0.151 53553677

Sprechstunde: Donnerstag 12 bis 16 Uhr

                         und nach Vereinbarung

 

Kontakt

Stadt Bad Freienwalde (Oder)
Bürgermeister Ralf Lehmann
Karl-Marx-Straße 1
16259 Bad Freienwalde (Oder)

 

Tel.: (03344) 4120
Fax: (03344) 412153
E-Mail:

 

Öffnungszeiten

Dienstag:

9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag: 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr